Neuerscheinung: Innovationskompetenz im demografischen Wandel

Innovationskompetenz im demografischen Wandel

 

 

 

 

 

 

 

 

Unter der Herausgeberschaft von Th. Langhoff, M. Bornewasser, E. Heidling, B. Kriegesmann und M. Falkenstein (Springer Gabler, Wiesbaden 2015, ISBN 978-3-658-09158-3 / e-Book-ISBN 978-3-658-09159-0/ DOI 10.1007/978-3-658-09159-0) stellen Autoren aus Wissenschaft und Betriebspraxis neueste Forschungsergebnisse und innovative Lösungen für Unternehmen vor. Dabei geht es u. a. um den alternsgerechten Personaleinsatz Älterer, die Innovationsförderung durch Kompetenzentwicklung, das Training von Führungskompetenzen in altersgemischten Teams, Altersdiversität und Leistung in Innovationsteams bzw. Ältere als Innovationsexperten.

Der Sammelband bündelt die zentralen Ergebnisse und Erkenntnisse der Projekte der Fokusgruppe „Altersheterogene Innovationsteams als Erfolgsfaktor des demografischen Wandels“ aus dem BMBF-Programm „Arbeiten – Lernen – Kompetenzen entwickeln“. InnoFaktor ist hier mit folgenden Beiträgen, welche auch Beispiele guter Praxis aus den Modellunternehmen enthalten, vertreten:

  • “Arbeitgeberattraktivität im demografischen Wandel – Entwicklungspotenziale und Handlungsfelder”. Autoren: A. Brand, A. Schubert und B. Lachmann (stellvertretende Bereichsleitung Personal bei KIND Hörgeräte GmbH & Co. KG in Großburgwedel).
  • “Demografiefestes Personalmanagement – Arbeitsfähigkeit, Qualifizierung und alter(n)sgerechter Personaleinsatz”. Autoren: K. Rosetti, A. Schubert, A. Walter (Personalleiter der Arnold Jäger Holding GmbH in Hannover).